Skaterpark in Herbede Zeche - Holland - Str.

Ausstattung

Mini-Halfpipe, mehrere Rails, Podest, Funbox, Spinramp und zwei weitere Rampen
Leider ist nicht mehr viel davon übrig geblieben. Für 2015 ist jedoch bereits eine umfangreiche Neugestaltung geplant! Auf den Bildern ist der Vorentwurf des neuen Skateparks zu sehen.

Haldenweg in Heven

Ausstattung

Anlage mit Minipipe, Rail, Olly-box, Wallramp und Funbox - sie ist eingebettet in einen Jugendtreffpunkt mit weiteren Aktionsmöglichkeiten. Gerade fertig und schon Supertreffpunkt !!!

Haldenweg

Inline-Skaterregeln

die wichtigsten Regeln des Deutschen Inline Skate Verbandes (D.I.V.)

  • Trage immer die vollständige Schutzausrüstung (Helm,
    Handgelenk-, Ellenbogen-, Knieschoner, am besten auch Brille und Klingel).
  • Lerne schnell, sicher und immer rechtzeitig zu bremsen.
  • Verliere nie die Aufmerksamkeit und sei anderen gegenüber immer achtsam und zuvorkommend.
  • Skate immer vorausschauend und riskiere niemals, die Kontrolle zu verlieren.
  • Wo auch immer Du unterwegs bist: Fahre stets auf der rechten Seite des Weges.
  • Überhole Fußgänger, Radfahrer und andere Skater immer auf der linken Seite. Mache rechtzeitig durch klingeln oder rufen auf Dich aufmerksam
  • Meide Plätze, Flächen oder Strecken mit starkem Fußgänger - und Radverkehr.
  • Lasse im Zweifelsfall immer Fußgängern und Radfahrern den Vorrang.
  • Fahre nicht auf öffentlichen Straßen oder Radwegen. Reduziere beim Fahren auf dem Bürgersteig immer die Geschwindigkeit und sei stets bremsbereit.
  • Skate vorausschauend - Fußgänger haben immer Vorrang!
  • Meide nasse, ölige, sandige und staubige Wege sowie Unebenheiten und Schotter.
  • Die wichtigste Regel von allen: Verliere niemals die Lust, anderen ein Vorbild zu sein.